Pressemeldung vom: 17.04.2020 - 18:04 Uhr

Gesamtzahl der bisher Infizierten: 35
Patienten in stationärer Behandlung bzw. schwere Krankheitsverläufe: 4
schwerer Krankheitsverlauf, ITS,
Beatmungspflichtig mit Vorerkrankung:  
in Quarantäne befindliche Personen: 19
Verstorbene: 0
Genesene: 25

Terminvergabe für Testabstriche und die Infektionspraxis erfolgt über die Hausärzte/-
ärztinnen

Alltagsfragen in der Bürgerhotline - Umzüge während Corona?

Darf ich im Moment umziehen? Wer darf mir dabei helfen?

Das Recht zum Umzug (innerhalb Deutschlands) bleibt bestehen. Jedoch gibt es für die Helfer Einschränkungen:
  • Die umziehende Person oder die Helfer dürfen nicht unter Quarantäne stehen. Familienmitglieder, die zum gleichen Haushalt gehören und eine weitere Person, die nicht mit im Haushalt lebt, dürfen beim Umzug mit helfen.
  • Bei mehreren externen Personen kann die Hilfe nur im Wechselschichtsystem erfolgen. 
  • Ein professionelles Umzugsunternehmen darf weiterhin beauftragt werden
Aufgrund der aktuellen  Situation können sich die Regelungen jederzeit ändern. Dabei wird auf die aktuell gültige Verordnung der Thüringer Landesregierung verwiesen.

Die Bürgerhotline ist täglich von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr für Sie erreichbar 03632 741 444

„Trotz schöner Wetterprognosen, möchten wir Sie bitten, die Regelungen auch weiterhin mit der gebotenen Sorgfalt zu berücksichtigen“ so die Landrätin Antje Hochwind-Schneider.

 Die Ordnungsbehörden werden auch an diesem Wochenende Kontrollen zu Ihrem Schutz durchführen.

zurück