Pressemeldung vom: 09.07.2020 - 14:07 Uhr

Feierliche Eröffnung Dorfladen „Altes Gut“ in Berka

Große Freude über abgeschlossene Bauarbeiten und gelungenen Umzug

Die ersten Kunden waren schon da und freuten sich über die neuen Verkaufsräume und das ansprechende Angebot im neuen, alten Dorfladen in Berka. Das zuvor teilweise leerstehende ehemaligen Gut in Berka wurde in den letzten Wochen für die Anforderungen des neuen Nutzers umgebaut und saniert. So sind nun großzügige Verkaufsflächen für Alles, was man täglich braucht, und für einen Imbissbereich mit Kaffee- und Kuchenangebot für Dorfbewohner und Radwanderer des Unstrut-Werra-Radweges entstanden.

Das Vorhaben in Trägerschaft des Sondershäuser Bildungsvereins wurde mit 100.000 € LEADER-Fördermitteln unterstützt. „Gut angelegtes Geld für das Dorf“, zeigt sich Landrätin und Vereinsvorsitzende der RAG Kyffhäuser e.V. Antje Hochwind-Schneider überzeugt, ist es doch jetzt möglich, im modernen, barrierefreien Ambiente Waren des täglichen Bedarfes, frisches Obst und Gemüse, Wurst-, Fleisch- und Bäckerwaren, regionale Produkte und Dienstleistungen zu erhalten. Eine Besonderheit ist, dass der Dorfladen gleichzeitig Ausbildungsstätte für junge Menschen ist, die an verschiedene Berufe herangeführt werden.

zurück