Pressemeldung vom: 17.09.2020 - 17:09 Uhr

Sommertreff der Unternehmen unter dem Motto aktiv, locker & gesellig auf dem Gutshof von Bismarck in Braunsroda am 16.09.2020


Am 16. September 2020 fand der Sommertreff des Landratsamtes für Unternehmen des Landkreises unter dem Motto „aktiv, locker & gesellig“, zu dem Frau Landrätin Antje Hochwind-Schneider (SPD) eingeladen hatte, statt. Die Unternehmer/innen der Region wanderten gemeinsam bei hochsommerlichen Temperaturen zum „neuen“ Highlight in der Hohen Schrecke, der Hängeseilbrücke im Bärental. Geführt durch Wald und Wiesen wurde die Unternehmerschaft von Frau Kohlmann, die während der Wanderung Wissenswertes über die Hohe Schrecke berichtete. Gemeinsam überquerten alle Wanderer die 180 m lange Hängeseilbrücke. Am anderen Ende angekommen, erwartete sie ein atemberaubender Blick über das Unstuttal und eine kleine Stärkung.

Nach dem ca. 7 km langen Fußmarsch, trafen alle Unternehmer/innen wieder auf dem Gutshof von Bismarck ein. Neben der Begrüßung durch die Hausherren Frau und Herr von Bismarck und der Information über aktuelle Entwicklungen im Landkreis durch die Landrätin, stellte sich die neue Heldrunger Zwiebelprinzessin Swantje I., welche seit August 2020 im Amt ist, vor.
Im Fokus standen auch in diesem Jahr regionale Produkte. Bei einem köstlichen, herbstlichen Buffet in einer entspannten Atmosphäre kam man anschließend ins Gespräch und ließ den Abend auf dem wunderschönen Gutshof gesellig ausklingen.

Herzlichen Dank an die zahlreichen Unterstützer, die diesen Abend in dieser Form erst ermöglicht haben.

Wir freuen uns auf den Sommertreff im nächsten Jahr und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit allen Unternehmen der Region.


zurück