Pressemeldung vom: 12.10.2020 - 07:10 Uhr


Herbsttreffen der Pflegefamilien

Meistens kommt es anders als man denkt. Die eigentlich geplante Herbstwanderung der Pflegefamilien im Kyffhäuserkreis wurde kurzerhand zu einem Herbsttreffen.
Aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen seit März diesen Jahres fand am 02.10.2020 auf dem Possen in Sondershausen das erste gemeinsame Treffen der Pflegefamilien des Kyffhäuserkreises statt. Sechzehn Familien sind der Einladung des Pflegekinderdienstes gefolgt.  
Bei einem gemeinsamen Picknick, welches unter den vorgegebenen Hygieneregeln durchgeführt wurde, tauschten sich die Pflegeeltern und Kinder über alltägliche Themen und Neuigkeiten aus. Vor allem die Umstände während der Einrichtungsschließungen von Kindertagesstätten und Schulen wurden von den Pflegeeltern besprochen.
Der Spaß für die Kinder stand bei diesem Treffen im Mittelpunkt. So konnten sich Geschwister wiedersehen und bei den vielen Spielangeboten des Possens haben sich die Kinder ausgetobt, sodass an das Wandern nicht mehr zu denken war. Besonders die Hüpfburg hat die Kinderaugen leuchten lassen.
Ein Dankeschön an alle Pflegeeltern für die Organisation und das Gelingen dieser schönen Stunden.
Weiterhin können interessierte Familien, gerne auch Einzelpersonen, die sich vorstellen können ein Kind in Kurzzeitpflege oder Dauerpflege aufnehmen zu wollen, bei dem Referat Jugend des Landratsamtes Kyffhäuserkreises informieren.  Die Mitarbeiterinnen, Frau Birgit Eigendorf Tel. Nr. 03632/741630 und Frau Nicole Rosenau Tel. Nr. 03632/741651, stehen zur Beratung und der Beantwortung von Fragen gern zur Verfügung.



zurück