Pressemeldung vom: 20.01.2021 - 15:01 Uhr

Stand Breitbandausbau
Roßleben-Wiehe, 20. Januar 2021
Glasfasernetz steht: Roßleben-Wiehe auf der Überholspur

 Mehr Tempo: Mit bis zu 250 MBit/s surfen
 Rund 2.300 Haushalte können Glasfaser-Anschlüsse nutzen
 Mehr Tempo bei der Telekom buchen
____________________________________________________________
Der Glasfaser-Ausbau für rund 2.300 Haushalte in Roßleben-Wiehe mit den
Ortsteilen Bottendorf und Roßleben im Rahmen des geförderten Projektes des
Kyffhäuserkreises ist größtenteils abgeschlossen. Die ersten Kunden surfen
bereits mit bis zu 250 MBit/s (Megabit pro Sekunde) im Netz. Das neue Netz ist
so leistungsstark, dass Arbeiten und Lernen zuhause, Video-Konferenzen,
Surfen und Streamen gleichzeitig möglich sind.
„Für uns alle ist das ein Quantensprung“, sagt Steffen Sauerbier, Bürgermeister
von Roßleben-Wiehe. „Hohes Tempo im Internet ist ein digitaler Standortvorteil.
Für die gesamte Kommune, aber auch für jede einzelne Immobilie.“
Der Weg zum schnellen Anschluss
„Wer schnelleres Internet nutzen möchte, kann ab sofort online oder im
Fachhandel buchen“, sagt Roman Gebhardt, Regionalmanager der Deutschen
Telekom. „Sekundenschnell können Kunden dann Videos aufrufen und
Einkaufen oder komfortabel im Homeoffice arbeiten.“
Mehr Informationen zur Verfügbarkeit und den Tarifen der Telekom:
 www.telekom.de/thueringen
 Neukunden: 0800 330 3000 (kostenfrei)
 Telekom-Kunden: 0800 330 1000 (kostenfrei)
 Kleine und mittlere Unternehmen 0800 330 1300 (kostenfrei)

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Georg von Wagner, Pressesprecher
Tel.: 0171-2035730
E-Mail: georg.vonwagner@telekom.de

zurück