Pressemeldung vom: 01.04.2021 - 11:04 Uhr


Erste Sitzung des Kuratoriums am 30.03.2021

 

Am Dienstag, den 30.03.2021 fand die erste Sitzung des Kuratoriums der KMG Kliniken in den Räumlichkeiten des Landratsamtes des Kyffhäuserkreises statt.

 

Neben Vertretern der KMG-Kliniken und Frau Landrätin Antje Hochwind-Schneider (SPD) waren ebenfalls die im Rahmen des Vertrages über die Zukunftssicherung des KMG Krankenhauses Sondershausen sowie des KMG Manniske Krankenhauses Bad Frankenhausen berufenen Kreistagsmitglieder als Mitglieder des Kuratoriums anwesend.

Beraten wird im Rahmen der Kuratorium-Sitzungen in regelmäßigen Abständen über die aktuellen Themen und zu treffende Entscheidungen im Sinne der Bürgerinnen und Bürger des Kyffhäuserkreises.

 

An diesem Tag wurden unter anderem die Ist-Stände dargestellt, die Entwicklung der beiden Standorte besprochen, sowie über die Zukunft der Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) beraten.

Im Rahmen der Beratungen des Kuratoriums wird die gute und wichtige Zusammenarbeit im Landkreis weiter fortgeführt.

  

von links nach rechts:

Herr Paul Beilke, Geschäftsführer KMG Klinikum Sondershausen

Herr Dr. Heinz-Ulrich Thiele, Leitender Kreisdirektor Landratsamt Kyffhäuserkreis

Frau Antje Hochwind-Schneider, Landrätin Kyffhäuserkreis

Herr Steffen Grimm, Kreistagsmitglied des Kyffhäuserkreises und Bürgermeister Stadt Sondershausen

Herr Dr. Ralf Tanz, Geschäftsführer Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) Klinik-Gruppe KMG

Herr Knut Hoffmann, Kreistagsmitglied des Kyffhäuserkreises und Bürgermeister der Gemeinde Kyffhäuserland

Herr Dr. Stefan Peter, Kreistagsmitglied des Kyffhäuserkreises

Frau Sandra Müller, Geschäftsführerin KMG Manniske Klinik Bad Frankenhausen

Herr Matthias Strejc, Kreistagsmitglied des Kyffhäuserkreises und Bürgermeister der Stadt Bad Frankenhausen

 

zurück