Pressemeldung vom: 10.05.2021 - 10:05 Uhr


Bestes Team STADTRADELN 2020 im Kyffhäuserkreis gekürt: Neue Waldschenke und ein Apfelbaum für ein gutes Klima

 

Am 03.05.2021 würdigte Landrätin Antje Hochwind-Schneider abschließend die herausragenden Leistungen der Kampagne STADTRADELN 2020 im Kyffhäuserkreis. Dazu trafen sich Vertreter der Kyffhäusersparkasse, der Stadtwerke Sondershausen und der FAU an der Possenauffahrt am Unstrut-Werra-Radweg an der neuen Waldschenke mit gepflanztem Naschbaum.

Das beste Team mit 15.920 erradelten Kilometern wurde 2020 die Kyffhäusersparkasse, dicht gefolgt von der Regelschule Bad Frankenhausen und dem Landratsamt Kyffhäuserkreis.

Für das Gewinnerteam wurde ein Apfelbaum, im Zeichen des guten Klimas und zum Naschen für vorbeikommende Wanderer und RadlerInnen gepflanzt.

Insgesamt wurden bei der Kampagne STADTRADELN im Kyffhäuserkreis 110.506 km gefahren. Die Stadtwerke Sondershausen unterstützten jeden geradelten Kilometer mit 1 Cent. Von dem geradelten Betrag in Höhe von 1.105,06 EUR wurde durch die FAU Sondershausen eine neue Waldschenke, direkt neben dem Apfelbaum, am Unstrut-Werra-Radweg errichtet. Die Landrätin dankt allen Akteuren die am STADTRADELN im Kyffhäuserkreis teilgenommen haben. Insbesondere hebt Sie den damit verbundenen Klimaschutz und die Radverkehrsförderung hervor. 

STADTRADELN 2021 im Kyffhäuserkreis ist bereits in Planung. Der Landkreis hat sich bereits für den Zeitraum vom 19. Juni bis 09. Juli angemeldet. Neu in diesem Jahr wird die Rubrik SCHULRADELN sein. Alle Schulen sind aufgerufen beim Wettbewerb möglichst viele Kilometer zu radeln. Die drei besten Schulen des Kreises erhalten ein Preisgeld von insgesamt 1.000 EUR. Unterstützt wird das Vorhaben durch die Kyffhäusersparkasse, die sich stark macht für eine gesunde Abwechslung zum meist bewegungsarmen Schulalltag und die Schüler fit für das Radeln im Alltag zu machen. Die Stadtwerke Sondershausen GmbH setzt sich ebenso mit einem Preisgeld von insgesamt 1.000 EUR für einen sozialen Zweck ein. Das Sondershäuser Fahrradgeschäft „MD Cyclestore“ unterstützt die Kampagne wieder mit ausgewählten Sachpreisen rund ums Fahrrad für die besten RadlerInnen in den Einzelkategorien.

Anmelden können sich Interessierte unter: www.stadtradeln.de/kyffhaeuserkreis.

 

Für Rückfragen melden Sie sich gern bei:

Marco Wohlenberg

Koordinator STADTRADELN

Amt für Tourismus, Kultur,Musikschule

Markt 8

99706 Sondershausen

03632 741 317

tourismus@kyffhaeuser.de

zurück