Pressemeldung vom: 26.08.2021 - 16:08 Uhr

In Roßleben findet das 15. Unstrutbahnfest statt

Die IG Unstrutbahn e.V. engagiert sich seit über 15 Jahren für den Erhalt der Unstrutbahn zwischen Artern und Naumburg. Während auf dem sachsen-anhaltinischen Abschnitt der Unstrutbahn der Personenverkehr ausgebaut werden konnte und Stationen barrierefrei gestaltet worden, wurde 2006 der Verkehr auf dem thüringischen Abschnitt eingestellt. Seitdem gelingt es dem Verein saisonale Verkehre auf dem Abschnitt mit den Verkehrsunternehmen zu organisieren. In den Thüringer Sommerferien fahren unterdessen die Züge jeden Samstag.

 

Die IG Unstrutbahn e.V. lädt am Samstag, den 28.08.2021 zum kleinen Unstrutbahnfest in Roßleben (11 bis 18 Uhr) ein. Insgesamt fahren 5 Züge von Naumburg nach Roßleben und zurück. Die erste Abfahrt ab Naumburg Hauptbahnhof findet 9:57 Uhr statt. In Roßleben laden Informations- und Verkaufsstände ein zu verweilen. Unter anderem stellen sich die IG Unstrutbahn und der Förderbahnverein Pfefferminzbahn vor.

Mit Voranmeldung unter 0176 93 70 47 51 sind geführte Wanderungen auf dem Bahnwanderweg zwischen Roßleben und Wangen (ca. 12 Km) möglich. Ausgangspunkt der Wanderung ist am Bahnhof Roßleben oder Wangen möglich. Verbinden Sie die Wanderung gern mit einer Bahnfahrt in entgegengesetzter Richtung mit unserem Kombiticket. 

In Roßleben öffnet die Klosterschule ihren Campus für Führungen. Besuchen Sie das alte Schularchiv. Das historische Gebäude – heute eine Internatsschule – trägt zu Recht seinen Namen. Um das Jahr 1140 wurde dort ein Kloster gegründet und erbaut. Nach der Auflösung des Klosters um 1540 im Zuge der Reformation, wurde eine evangelische Knabenschule 1554 nach den Vorbildern Sankt Afra in Meißen und Pforta eingerichtet. Erfahren Sie vor Ort mehr über die langjährige und bewegte Geschichte der Klosterschule in Roßleben. Der Besuch ist zwischen 13 und 16 Uhr möglich.

In Laucha öffnet das Unstrutbahn-Museum am Nachmittag im Rathaus. Eine Anreise von Naumburg nach Lauche ist stündlich möglich. Von Roßleben ist die Anreise mit dem Sonderzug um 14:32 Uhr und 15:32 Uhr nach Laucha möglich.

Aktuelle Informationen finden Sie unter www.unstrutbahn.de oder bei Instagram unter info.unstrutbahn. Für eine Mitfahrt im Zug gelten die allgemeinen Beförderungsbedingungen. Eine Reservierung ist nicht erforderlich.

zurück