3G-Zutrittskontrollen in den Gebäuden des Landratsamtes des Kyffhäuerkreises

Die Kreisverwaltung informiert darüber, dass in öffentlichen Verwaltungsgebäuden eine 3G-Pflicht für alle Behördentermine besteht. Die Regelung dient dem Gesundheitsschutz der Besucher und Mitarbeiter.
Gemäß dieser Vorschrift haben nur noch geimpfte, genesene oder getestete Bürgerinnen und Bürger Zugang. Die Nachweise werden jeweils am Eingang durch entsprechendes Personal kontrolliert. Die negativen Testergebnisse dürfen dabei nicht älter als 24 Stunden sein. Nachfolgende Tests werden anerkannt gemäß § 2 Abs.2 Nr. 14 der Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung:

a) qualifizierter Antigenschnelltest, nicht länger als 24 Stunden,
b) PCR-Test, nicht länger als 48 Stunden oder
c) Tests mit einem alternativen Nukleinsäure-Amplifikationsverfahren (ID NOW Test).

Nach wie vor gilt in den Gebäuden der Kreisverwaltung die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP‐Maske oder FFP2-Schutzmaske).
 
Um eine Wartefrist so gering wie möglich zu halten bitten wir darum, bereits im Vorfeld des Besuches einen entsprechenden Termin zu vereinbaren. Die Kolleginnen und Kollegen der Kreisverwaltung sind telefonisch oder per Mail erreichbar.
Für die Vereinbarung eines Termins für das Bürgerbüro bzw. der Führerscheinstelle nutzen Sie bitte nachfolgenden Link: https://otv.lrakyf.de/

Wir bitte um Ihr Verständnis und entsprechende Kenntnisnahme.

Informationen zum Corona-Virus

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu einem positiven Schnelltest oder Informationen zu einem PCR-Test an die nachfolgende Hotline.

Falls unsere Mitarbeiter/innen sich alle im Gespräch befinden oder nicht erreichbar sind, können Sie bei allgemeinen Fragen gern unser Kontaktformular nutzen: Kontaktformular-Corona

Aktuelle Fallzahlen im Kyffhäuserkreis

Datum 13.01.22 14.01.22 15.01.22 16.01.22 17.01.22 18.01.22 19.01.22
neue Fälle +20 +35 +20 +18 +19 +10 +41

Die tagesaktuelle Inzidenz finden Sie auf dem COVID-19-Dashboard des RKI

 

Frühwarnsystem in Thüringen

Die aktuelle Hospitalisierungszahl und die thüringenweite Auslastung der Intensivbetten als Zusatzindikatoren für die Coronapandemie in Thüringen finden Sie beim TMASGFF.

 

Informationen zur Quarantäne

Aktuelle Informationen zu den Quarantäneregelungen finden Sie auf der Website des RKIs.

Informationen zur häuslichen Quarantäne: 

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Quarantaene/Inhalt.html

 

Informationen für Kontaktpersonen in Quarantäne:

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste_Kontaktpersonenmanagement.html

Informationen zur Impfkampagne Thüringens

Aktuelle Informationen zur Impfkampagne finden Sie hier:

www.impfen-thueringen.de/endspurt

FAQs zum neuen Infektionsschutzgesetz
Testmöglichkeiten im Kyffhäuserkreis

Termine Schnelltests 03. Kalenderwoche 2022 im Kyffhäuserkreis


Nachfolgend möchte ich Sie über die Termine der Abstrichstellen für die 03. Kalenderwoche 2022 informieren:


Abstrichzentrum Sondershausen
Betreiber: DRK Kyffhäuserkreisverband e.V.
Hospitalstraße 5, 99706 Sonderhausen (gegenüber KMG Krankenhaus)

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag    16:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag                                          17:00 – 19:00 Uhr
Samstag                                               10:00 - 12:00 Uhr


Wir bitten um Beachtung, dass für die Termine in der Abstrichstelle Sondershausen unter der Internetadresse www.corona-kyf.de oder telefonisch unter 03632/741-444 entsprechende Termine vereinbart werden sollten.


PCR Testung mit Termin
Montag – Freitag                             10:00 bis 12:00 Uhr
Terminvergabe über das Gesundheitsamt des Kyffhäuserkreises
Telefon: 03632 / 741 444


Stadt Apotheke Sondershausen
Hauptstraße 37, 99706 Sondershausen

Montag bis Freitag                          09:00 - 10:00 und 14:00 - 15:00 Uhr


Steinbrück Apotheke
Therme Bad Frankenhausen, 06567 Bad Frankenhausen

Montag bis Freitag                          08:00 - 12:00 und 14:00 – 19:00 Uhr
Samstag                                         09:00 – 12:00 Uhr
Sonntag                                         15:00 – 18:00 Uhr


Abstrichzentrum Artern
An der Promenade 10, 06556 Artern (Bürgerbüro Landratsamt)
Betreiber: DRK Kyffhäuserkreisverband e.V.

Montag bis Freitag                         16:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag                                         10:00 bis 12:00 Uhr


Wir bitten um Beachtung, dass für die Termine für das Abstrichzentrum Artern unter der Internetadresse www.corona-kyf.de oder telefonisch unter 03632/741-444 entsprechende Termine vereinbart werden sollten.



PCR Testung mit Termin – Artern (An der Promenade 10)
Montag – Freitag                             14:00 bis 16:00 Uhr
Terminvergabe über das Gesundheitsamt des Kyffhäuserkreises
Telefon: 03632 / 741 444


Abstrichzentrum Ebeleben
Goethestraße 1, 99713 Ebeleben
Betreiber: Markt Apotheke Ebeleben

Montag bis Samstag                                  auf Anfrage



Sondershäuser Bildungsverein e.V.
Vor dem Wippertor 1, 99706 Sondershausen

Montag, Mittwoch, Donnerstag          08:00 bis 11:00 Uhr
Dienstag                                           13:00 bis 15:00 Uhr
Sonntag                                            10:00 bis 12:00 Uhr



VHS Bildungswerk Artern
Wendelsteiner Straße 63, 06571 Roßleben-Wiehe

Montag – Donnerstag                        13:00 – 17:00 Uhr
Freitag                                              13:00 – 15:00 Uhr



Abstrichstelle SV Blau-Weiß Greußen
Neustadt 36, 99718 Greußen

Montag bis Freitag                          16:00 bis 18:00 Uhr
Samstag                                         08:00 bis 10:00 Uhr
Sonntag                                         16:00 bis 18:00 Uhr



Abstrichstelle Wiehe
Betreiber: DRK Kyffhäuserkreisverband e.V.
Stadtpark, August-Bebel-Allee 1, 06571 Roßleben-Wiehe, OT Wiehe

Montag bis Freitag                         16:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag                                         16:00 bis 17:00 Uhr
                                    


Eine Übersicht, auch für die Apotheken und Hausärzte, welche Corona-Testmöglichkeiten im Landkreis anbieten, finden Sie auf der Startseite der Internetseite des Kyffhäuserkreises, in den Klappfeldern „Testmöglichkeiten im Kyffhäuserkreis“ und „Schnelltestmöglichkeiten in Apotheken und Arztpraxen“.

weitere Testmöglichkeiten (Apotheken, Arztpraxen und Sonstige)

Apotheken Schnelltests

  1. Markt-Apotheke, Goethestr. 1, 99713 Ebeleben
  2. Stadt- Apotheke, Hauptstraße 37, 99706 Sondershausen 
    (Tel. 03632 600600)
  3. Steinbrück- Apotheke, Markt 10, 06567 Bad Frankenhausen
    (Tel. 034671 77669)     

 

Praxen Schnelltests oder PoC-Tests

  1. Praxis Dr. med. Silvana Ose, Planplatz 8, 99706 Sondershausen 
    (Tel. 03632 5436690 - Online Terminbuchung: http://www.hno-ose.de/termin-buchen.html)
    - nur PoC-Tests gegen Bezahlung

 

Sonstige Schnelltestmöglichkeiten

  1. VHS-BILDUNGSWERK GmbH

Wendelsteiner Straße 63

06571 Roßleben-Wiehe

Teststelle: Rudolf-Breitscheid-Straße 22 in Artern!!

Mittwoch: 13:00 – 16:00 Uhr

Termine unter: 034672 6969-0

 

  1. SV Blau-Weiß-Greußen e.V.

Teststelle: Neustadt 36 in Greußen

Mo – Fr. 16:00 – 18:00 Uhr

Sa 08:00 – 10:00 Uhr

So 16:00 – 18:00 Uhr

ohne Terminvergabe

 

3. Sondershäuser Bildungsverein e.V.

Teststelle Sondershausen, Ärztehaus, Vor dem Wippertor 1, 99706 Sondershausen

Montag bis Donnerstag von 10 bis 12 Uhr

Montag bis Mittwoch von 13 bis 14 Uhr

Termine unter: 03632 5438-0.

 

Terminvergabe nach telefonischer Vereinbarung oder Online Terminbuchung falls vorhanden.

Ob auch Ihre Apotheke oder Ihr Hausarzt PoC-Antigen-Tests oder Schnelltests anbietet, erfragen Sie bitte vor Ort.

Hygieneregeln im Landratsamt des Kyffhäuserkreises

Wichtige Bürgerinformation

Hygieneregeln im Landratsamt des Kyffhäuserkreises im Rahmen der Corona-Pandemie

 

Im Rahmen der Corona-Pandemie hat die Kreisverwaltung des Landratsamtes des Kyffhäuserkreises mit Wirkung zum 02.11.2020 ein Hygienekonzept mit Vorgaben zur Öffnung der Verwaltung erlassen.

Wir bitten um Beachtung folgender Regelungen:

  •  Der reguläre Besucherverkehr in den Gebäuden des Landratsamtes findet nicht statt.
  •  Bürgeranliegen sind vordergründig bitte telefonisch, per Fax oder E-Mail vorzubringen.
  • Zwingend notwendiger Bürgerverkehr findet in den sogenannten „Schleusenzimmern“ in den Räumlichkeiten der Kreisverwaltung statt.
  • Der Bürgerservice in Artern und Sondershausen bleiben geöffnet, die Abwicklung erfolgt auch hier über die „Schleusenzimmer“.
  • Besucher werden bei Nutzung des „Schleusenzimmers“ von Bediensteten am Empfang bzw. der Eingangstür abgeholt und nach der Besprechung zum Ausgang zurückgebracht.
  • Alle Besucher haben während der gesamten Aufenthaltsdauer in allen Dienststellen die Pflicht zum ständigen Tragen eines Mund- und Nasenschutzes. Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss ebenfalls zu jeder Zeit eingehalten werden.

Das Erlaubniswesen ist personell wieder besetzt und kann gemäß o.g. Regelungen wieder kontaktiert werden.

 

Wir bitten um entsprechende Beachtung und Verständnis.

 

Wichtige Kontaktdaten für Eltern und Kinder
Informationen für Reiserückkehrer (10.08.2021)

Bestimmungen für Reiserückkehrer

Bitte informieren Sie sich vor Reiseantritt über die Einreisebestimmungen.

Es werden nur noch zwei Arten von Risikogebieten unterscheiden. Das RKI veröffentlicht die aktuell ausgewiesenen Hochrisikogebieteund die Virusvariantengebiete.  

 

Folgendes gilt es zu beachten:

Bei der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland nach einem Aufenthalt in einem ausländischen Hochrisiko- oder Virusvariantengebiet sind spezielle Test- und Nachweispflichten und eine Quarantänepflicht zu beachten. Aktuell gilt eine generelle Testnachweispflicht für Einreisende im Luftverkehr. Diese Personen müssen grundsätzlich – unabhängig davon, ob sie sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben – vor dem Abflug dem Beförderer ein negatives Testergebnis vorlegen. Es werden neben PCR auch PoC- Antigen-Teste grundsätzlich aus allen Ländern anerkannt, sofern sie die von der WHO empfohlenen Mindestkriterien für die Güte von SARS-CoV-2-Ag-Schnellteste erfüllen.

-          Anmeldepflicht: 

Bevor Sie einreisen, müssen Sie eine digitale Einreiseanmeldung ausfüllen. Ihre Reise- und Kontaktdaten werden an das Gesundheitsamt weitergeleitet.

 

-          Absonderungspflicht:

 Wenn Sie sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben, müssen Sie sich grundsätzlich direkt nach Ankunft für zehn Tage lang absondern (häusliche Quarantäne). Eine Quarantäne ist nicht notwendig, wenn ein Genesenen Nachweis, ein Impfnachweis oder ein negativer Testnachweis über das Einreiseportal der Bundesrepublik übermittelt wird. Um nachträglich eine Befreiung der Absonderungsdauer zu veranlassen, senden Sie bitte den personalisierten Nachweis (Testergebnis oder Impfnachweis oder Genesenen Nachweis) per E-Mail an reiserueckkehrer@kyffhaeuser.de.

-              Einreise von Kindern:

Kinder unter 12 Jahren sind von der Nachweispflicht befreit.

Für Kinder unter 12 Jahren endet die Quarantäne nach Voraufenthalt in einem Hochrisikogebiet nach dem fünften Tag der Einreise automatisch.

 

-          nach Aufenthalt in einem Hochrisikogebiet:

Die 2. Testung kann frühestens fünf Tage nach Einreise vorgenommen werden. Auch diesen senden Sie bitte per E-Mail an reiserueckkehrer@kyffhaeuser.de.

 

 

-          nach Aufenthalt in einem Virusvariantengebiet:

Bei Einreise aus sogenannten Virusvariantengebieten gilt – vorbehaltlich sehr eng begrenzter Ausnahmen – ein Beförderungsverbot für den Personenverkehr per Zug, Bus, Schiff und Flug direkt aus diesen Ländern. Nach Aufenthalt in Virusvariantengebieten dauert die Quarantäne 14 Tage und eine vorzeitige Beendigung der Quarantäne ist nicht möglich.

 

Weitere Infos zu den genannten Pflichten und Ausnahmen davon finden Sie hier:

 Fragen und Antworten zur digitalen Einreiseanmeldung, Nachweispflicht und Einreisequarantäne

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus-infos-reisende/faq-tests-einreisende

 

Kontakt:

Gesundheitsamt Kyffhäuserkreis per E-Mail an reiserueckkehrer@kyffhaeuser.de

Die Telefonhotline des Kyffhäuserkreises erreichen Sie unter:

03632 741 444  

Mo+Mi 9-15 Uhr

Di            9-18 Uhr

Do           9-16 Uhr

 Fr -So     9-12 Uhr

 

Links:

RKI - Coronavirus: Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete durch das Auswärtige Amt, BMG und BMI

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Digitale Einreiseanmeldung

https://www.einreiseanmeldung.de/#/

RKI - Coronavirus: Information für Reisende in verschiedenen Sprachen

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Transport/Info_Reisende_Tab.html

Paul-Ehrlich-Institut:

COVID-19-Impfstoffe https://www.pei.de/DE/arzneimittel/impfstoffe/covid-19/covid-19-node.html0

Aktuelle Gesetze des Bundesministeriums für Gesundheit

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/gesetze-und-verordnungen/guv-19-lp/coronaeinreisev.html

   

Definitionen:

Eine geimpfte Person ist eine asymptomatische Person, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises ist. Ein Impfnachweis ist ein Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vollständigen Schutzimpfung auf Papier oder in einem elektronischen Dokument, wenn die zugrundeliegende Schutzimpfung mit einem Impfstoff oder mehreren Impfstoffen der vom Paul-Ehrlich-Institut auf seiner Internetseite genannten Impfstoffe erfolgt ist und seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage vergangen sind.  Bei einer genesenen Person ist der Nachweis für eine Impfdosis notwendig.

 Eine genesene Person ist eine asymptomatische Person, die mittels eines positiven Testergebnisses einer Testung auf das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus mittels PCR-Test oder einer ärztlichen oder behördlichen Bescheinigung, welche sich auf eine mittels PCR-Test bestätigte durchgemachte Infektion mit dem Coronavirus stützt, eine mindestens 28 Tage und nicht länger als sechs Monate zurückliegende Infektion mit dem Coronavirus nachweisen kann.

 

Die Hinweise gelten vorbehaltlich aktueller Gesetzesänderungen. Bitte informieren Sie sich auch auf den Seiten des Bundesministeriums für Gesundheit bzw. des Thüringer Ministeriums Für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen (TMASGFF) über die zurzeit gültige Rechtslage.

 

 

Stand 10.08.2021

Angebote kostenpflichtiger PCR-Tests vor der Urlaubsreise

Angebote kostenpflichtiger PCR-Tests vor der Urlaubsreise

Vor Ihrer Reise ins Ausland informieren Sie sich bitte auf der Seite des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik über die aktuellen Reisebestimmungen für Ihr Urlaubsland: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise 

Für die Einreise in viele Länder darf der PCR-Test nicht älter als 72 Stunden gerechnet vom Zeitpunkt des Abstrichs sein.  Wenn Sie einen PCR- Test benötigen, gibt es folgende Möglichkeiten:

Kosten bitte erfragen!

  • Sondershäuser Bildungsverein e.V.: Anfragen telefonisch an 03632 5438 0

Kosten bitte erfragen!

  • Arztpraxis Raik Wächter Sonderhausen: Termin über: 03632-6677422

Kosten ca. 170 €

 

Weiterhin wird empfohlen, sich vor Reiseantritt rechtzeitig beim Hausarzt über Möglichkeiten eines PCR-Tests zu informieren.

 

  • ERFURT FLUGHAFEN

Co-Care-Testzentrum

Binderslebener Landstraße 100

99092 Erfurt

Tel.: 0173 - 7988971

Mail: erf@co-care.gmbh

Öffnungszeiten: Montag – Sonntag 9.00 – 17.30 Uhr

Terminvergabe über Interseite: https://www.cocare-erfurt.ticketbird.de/

Kosten: 129,90 €

 

  • LEIPZIG FLUGHAFEN

Co-Care-Testzentrum

Terminalring 11

04435 Schkeuditz

Mail: lej@co-care.gmbh

Tel: 0172 / 2014135

Öffnungszeiten: Montag – Sonntag 9.00 – 17.30 Uhr

Terminvergabe  über Internetseite: https://cocare-leipzig.ticketbird.de/

Kosten: 129,90 €

 

  • Corona Abstrichstelle Jena

Löbstedter Straße 93

07749 Jena

Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.00-17.00 Uhr; Samstag und Sonntag  10.00-15.00 Uhr

Termin über: 3641 5074-21

Kosten: 128,23 €

 

Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Allgemeinverfügungen
Informationen Corona für Veranstalter

Aktuell gültige Branchenregelungen des Thüringer Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie finden Sie unter:

https://www.tmasgff.de/covid-19/schutzkonzepte

Weitere Downloads:

Kontakt

Für Rückfragen oder die Zusendung von Anträgen, Anzeigen etc. erreichen Sie den Bereich Veranstaltungen über die Hotline unter 03632 – 741 444, per Post an das Gesundheitsamt Kyffhäuserkreis, Bereich Veranstaltungen, Edmund-König-Straße 7, 99706 Sondershausen oder unter folgender E-Mail Adresse: Veranstaltung.Corona@kyffhaeuser.de.

  • Kreisvolkshochschule Kyffhäuserkreis
  • Statt Urwald - Kulturwald am Possen und Hainleite e.V.
  • Woche der seelischen Gesundheit
  • Älter werden im Kyffhäuserkreis
  • Schnelles Internet
  • RAL Zertifizierung
  • Naturpark Kyffhäuser
  • Kreiskarte
  • Tourismusverband Südharz Kyffhäuser
  • Bauratgeber Kyffhäuserkreiss
  • FamilienProfis
  • SGW
  • Jugend Stärken im Quartier
  • Jugendberufsagentur Kyffhäuserkreis
  • BIC Nordthüringen GmbH
  • abfall-kyffhaeuser.de
  • Hochzeitsbroschüre Kyffhäuserkreis
  • Stadt Sondershausen
  • Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
  • Evangelische Kirche in Mitteldeutschland - Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda
  • Diskussionsforum Thüringer Landtag
  • Banner_Streetball
  • Vereinskompass Kyffhäuserkreis
  • Stiftung zur Förderung ambulanter ärztlicher Versorgung in Thüringen
  • Bildungskompass Kyffhäuserkreis
  • Carl-Schroeder-Konservatorium
  • Carl-Schroeder-Wettbewerb
  • Freizeit- & Erholungspark Possen
  • Geopark-Kyffhäuser
  • Hohe Schrecke
  • Interessengemeinschaft Unstrutbahn e.V.
  • Jugendberufshilfe Thüringen e.V.
  • Kyffhäuser Bildungsbericht
  • Kyffhäuser Bildungsbericht 2014
  • KyffDates
  • th.inka
  • Nelecom
  • PerFEKT 50plus
  • Perspektive 50 Plus
  • Projekt Lernen vor Ort
  • Regionale Aktionsgruppe Kyffhäuser e.V.
  • ThAFF
  • Thüringen-entdecken.de
  • Thüringer Aufbaubank
  • Unstrut-Schrecke-Express
nach links nach rechts