Zum Hauptinhalt springen

Volkshochschule bietet zwei Schulungen am 20. und 22. Oktober an

20. Oktober – Fit für die elektronische Übermittlung der Grundsteuerdaten mittels ELSTER?

  • Donnerstag, 20.10.2022, 16:00 Uhr im Kursraum der VHS in Artern, Straße der Jugend 8
  • 18,00 Euro Kursgebühr

Ab Juli und bis Ende Oktober müssen Eigentümer online auf der Steuer-Onlineplattform ELSTER eine sogenannte Feststellungserklärung abgeben und dafür Angaben zu ihren Grundstücken machen. Neben Grundstücksfläche, Immobilienart, Baujahr und Wohnfläche, wird auch der Bodenrichtwert abgefragt. Diesen Wert will das Land Thüringen online zur Verfügung stellen. In dieser Veranstaltung wird auf folgende Themen eingegangen:

  • Registrierung über ELSTER
  • Vorstellung des Programms
  • Eingabe von Daten in das Programm

Somit sind Sie fit für die Abgabe der Daten zur Neuberechnung der Grundsteuer. Voraussetzung sind Grundkennnissen am PC und im Internet. Ein eigener Laptop muss mitgebracht werden.

22. Oktober – Grundsteuer/ Datenermittlung

  • Samstag,  22.10.2022, 16:00 Uhr, Raum 2 VHS in Sondershausen, Güntherstraße 26
  • 18,00 Euro Kursgebühr

Waren Sie am 1. Januar 2022 Eigentümer*in von Grundbesitz? Dann müssen Sie bis zum 31. Oktober 2022 eine entsprechende Erklärung beim zuständigen Finanzamt einreichen, in welcher Sie Angaben zu Ihrem Grundbesitz auf den Stichtag 1. Januar 2022 machen. Die Finanzamtszuständigkeit richtet sich nach der Lage des Grundbesitzes. Sollten Sie Grundbesitz in mehreren Bundesländern haben, so gelten die gesetzlichen Regelungen der jeweiligen Bundesländer.

Dieser Workshop vermittelt Ihnen die theoretischen Grundlagen zur Grundsteuerreform.

Bitte bringen Sie Ihre Steuernummer und die Unterlagen zu Ihrem Grundstück mit!

Anmeldung ist erforderlich unter 03632/ 741 262 oder vhs-sondershausen@kyffhaeuser.de

Menu schliessen