Zum Hauptinhalt springen

Startschuss STADTRADELN

 

Ab heute wird geradelt im Kyffhäuserkreis – bereits zum vierten Mal – und zwar beim STADTRADELN. Die Ziele der umweltfreundlichen Fortbewegung: Radeln für ein gutes Klima, für mehr Lebensqualität im Kyffhäuserkreis mit geringerem Lärm und weniger Abgasen sowie Radeln für die eigene Gesundheit.

Alle Menschen, die im Kyffhäuserkreis wohnen oder arbeiten, können sich ab sofort und noch bis zum 09. Juni unter www.stadtradeln.de/kyffhaeuserkreis anmelden und ein eigenes Team gründen oder einem Team beitreten. Dort werden dann die gefahrenen Kilometer für sich, fürs Team und für den ganzen Kyffhäuserkreis gesammelt. Jede mit dem Rad zurückgelegte Strecke vergrößert die Chancen für den Kyffhäuserkreis, im bundesweiten Vergleich auf ein Siegertreppchen zu steigen.

Im vergangenen Jahr erreichte unser Landkreis insgesamt 158.803 Kilometer hat dabei 23 t CO2 vermieden. Beteiligt haben sich 1.077 Aktive Radelnde in 38 Teams darunter 17 Kommunalpolitiker und 2 STADTRADELN-Stars.

„Bislang haben sich in 48 Teams mehr als 400 Radelnden darunter 3 Kommunalpolitiker registriert. Dabei sind Teams von Unternehmen, Institutionen, Schulen, Vereinen, Ortsteilen und natürlich der Landkreisverwaltung (siehe Foto in der Anlage),“ berichtet Marco Wohlenberg, Koordinator der Kampagne.

Das Team Landratsamt Kyffhäuserkreis radelt mit über 20 Kolleginnen und Kollegen. Geplant ist unter anderem auch eine gemeinsame Feierabend Tour mit anschließenden Abendessen in der Region. Die Liste der Teams kann bei der Anmeldung unter www.stadtradeln.de/kyffhaeuserkreis eingesehen werden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Bis zum 09.06.2022 – und gern darüber hinaus – heißt es nun, möglichst viele Alltags- und Freizeitwege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Jeder Kilometer zählt – ob zur Arbeit, zur Schule, zum Kino oder als Radtour am Wochenende, auch außerhalb der Kreisgrenze, der bis zum 09.06.2022 zurückgelegt wurde. Am einfachsten ist es, die Stadtradeln-App auf dem Smartphone zu installieren. Diese registriert automatisch alle gefahrenen Kilometer. Wer kein Smartphone nutzen möchte, kann seine gefahrenen Kilometer auch schriftlich bei den lokalen Organisatoren einreichen. Weitere Informationen zur Anmeldung sind auf www.stadtradeln.de/kyffhaeuserkreis zu finden.

Landrätin Antje Hochwind-Schneider lädt noch einmal alle herzlich zum Radwandertag im Kyffhäuserkreis am 21. Mai ein. Wir radeln aus Sondershausen, Bad Frankenhausen und Artern verschiedene Touren für Groß und Klein / Jung und Alt. Es ist für jeden etwas dabei! Startschuss ist um 10:00 Uhr auf den jeweiligen Marktplätzen. Alle Informationen zum Ablauf der Touren finden Sie unter: www.stadtradeln.de/ky#ffhaeuserkreis

 

Stadtradeln im Kyffhäuserkreis
Menu schliessen