Zum Hauptinhalt springen

AGATHE-Mitarbeiterinnen stellen sich in den Seniorenclubs vor

 

Was nach so einem langen Zeitraum als Kontakte pandemiebedingt kaum möglich war, freuen sich die Senioren und Seniorinnen nun, dass diese Treffen wieder regelmäßiger in den einzelnen Ortschaften stattfinden können.

So nutzten die Mitarbeiterinnen des AGATHE-Teams die Möglichkeit und stellten sich und das Projekt bei den Zusammenkünften am 19.05.2022 in Abtsbessingen und Schernberg sowie am 03.06.2022 in Holzsußra vor.

Die Treffen wurden für Abtsbessingen von Bürgermeisterin Frau Kumpf und für Holzsußra von Bürgermeister Herr Lupprian organisiert.

Im Anschluss ergaben sich interessante Gespräche. Einzelne Themen wie z.B. Pflegeversicherung, Grundstücksneuberechnung, Vorsorgevollmachten etc. wurden intensiv besprochen und der ein oder andere Tipp gegeben.

AGATHE soll Beratungs- und Hilfsangebote für die Senioren und Seniorinnen im Kyffhäuserkreis vorhalten und auf die unterschiedlichen Bedürfnisse, Interessen und Problemlagen der älteren Menschen vor Ort eingehen. Dies kann in Einzelfallgesprächen vor Ort geschehen, oder im Landratsamt zu den Öffnungszeiten und nach Terminvereinbarung.

Das Programm AGATHE wird gefördert durch das Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit Frauen und Familie und umgesetzt vom Landratsamt Kyffhäuserkreis.

 

Menu schliessen