Zum Hauptinhalt springen

Online-Veranstaltung „Mit PV in eine sonnige Zukunft“ am 31. März 2022

Die aktuelle Entwicklung der Energiepreise hat der Diskussionen rund um die Energiewende eine nochmals höhere Dynamik verliehen. Ökonomische Gründe spielen neben ökologischen eine zunehmende Rolle. Als eine Quelle Erneuerbarer Energien hat sich die Kraft aus Sonne in Form von Photovoltaikanlagen immer stärker etabliert.

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises möchte daher alle Interessierten auf ein kostenfreies Online-Seminar zum Thema PV-Anlagen hinweisen:

Am 31.3.2022 in der Zeit von 18:00 – 19:30 Uhr veranstaltet die Naturstiftung DAVID zusammen mit der ThEGA und der Bürgerenergie Thüringen das Online-Seminar „Mit PV in eine sonnige Zukunft“.

Neben Grundlagen zum Klimawandel und den deutschen Ausbauzielen soll vor allem das Vorgehen bei der Planung einer PV-Anlage mit dem Solarrechner im Fokus stehen. Es werden Möglichkeiten zur Beteiligung an der Energiewende aufgezeigt.
Hauptsächliches Zielpublikum sind Privatpersonen, die sich bisher noch nicht mit dem Thema Photovoltaik beschäftigt haben und/oder mit dem Gedanken spielen eine PV-Anlage anzuschaffen.
In dieser Online-Veranstaltung „Mit PV in eine sonnige Zukunft“ will man den Teilnehmern die Grundlagen der Solarenergie näherbringen, sowie die Entwicklung von den ersten Planungsschritten bis zur fertigen Anlage. Außerdem erfahren Sie, welche Möglichkeiten bei der Finanzierung und Förderung zur Verfügung stehen und wann eine Anlage wirtschaftlich wird.

Nutzen Sie nach den Vorträgen gerne die Gelegenheit, um Fragen an die Experten zu stellen.

Anmeldung unter:
https://www.thega.de/online-seminare/online-seminare-detail/mit-pv-in-eine-sonnige-zukunft/

Ansprechpartner:
Naturstiftung DAVID
Christopher Liss
Telefon: 0361 710 129 43
E-Mail: christopher.liss@naturstiftung-david.de